Pflegende Haarmasken

Ich liebe das Meer, die Sonne und die warmen Temperaturen Mallorcas. Ich verbringe viel Zeit am Strand, im und unter Wasser, in der Sonne – das ist natürlich alles paradiesisch schön, aber meine Haare leiden sehr darunter. Ich habe schon von Natur aus recht trockenes Haar und wenn dann noch weitere Umwelteinflüsse wie Sonne, Salzwasser und UV-Licht dazukommen, sind Bad-Hair-Days vorprogrammiert.

Wie gut, dass es Haarmasken gibt, die dann für eine Extraportion Pflege sorgen. Ich verwende sie zwei- bis dreimal die Woche. Erst shampooniere ich das Haar, wasche es gut aus, dann massiere ich eine wallnussgroße Portion der pflegenden Maske in die Längen. Die lasse ich dort etwa drei bis fünf Minuten einwirken und spüle mein Haar danach wieder gut aus. Vor allem die Spitzen freuen sich über diese Sonderbehandlung. Während der Wartezeit wird natürlich das Wasser abgestellt und ich nutze die Zeit für ein schnelles Körperpeeling.

Bei Haarmasken achte ich übrigens verstärkt darauf, dass sie keine Mineralöle und Silikone enthalten. Die sorgen zwar dafür, dass sich die Haare schön weich anfühlen, legen sich aber nur wie eine Hülle über jedes einzelne Haar und pflegen die Haarstruktur nicht wirklich.

 

Ich habe gerade erst drei tolle Produkte für euch getestet:

The Body Shop Banana Truly Nourishing Hair Mask
Ist wie Banana Split für die Haare. Ein Smoothie aus biologischem Bananenpüree, Paranussöl und Cupuaçu (eine Art Kakaopflanze). Mein Haar wird intensiv gepflegt und bekommt davon einen tollen Glanz. Die Haarmaske kommt ohne Silikone und Mineralöle aus, zudem ist sie 100% vegan. Ich wusste nicht, wie sehr ich Banane in Pflegeprodukten riechen mag! Sehr empfehlenswert!

Kostet ca. 15€ , im The Body Shop

• Garnier Wahre Schätze Cremige Tiefenpflegemaske
Was mit einem Reisemini begann, steht jetzt als großer Tiegel in meiner Dusche. Auch hier ist der dezente Mandelgeruch ein Traum. Die Haarmaske pflegt mein trockenes und widerspenstiges Haar mit feuchtigkeitsspendendem Arganöl und macht es dabei samtig weich. Auch sie kommt dabei ganz ohne Silikone aus!

Kostet ca. 3€, z.B. bei Müller oder Rossmann

 

• Maui Moisture Agave Hair Mask
Exotischer Karibik-Mix mit Extrakten aus Agave, Hibiskus und Ananas. Riecht aber überhaupt nicht künstlich, I love it! Außerdem enthält das Produkt keine Mineralöle, Silikone, künstliche Farbstoffe und ist vegan. Mein naturgewelltes Haar riecht also nicht nur angenehm tropisch, es wird auch bis in die Haarspitzen gepflegt fühlt sich danach richtig leicht und elastisch an.

Kostet ca. 15€ bei Amazon

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken